Seniorenheim St. Maria-Josef Ahrweiler

Das Seniorenheim St. Maria-Josef befindet sich inmitten der Fußgängerzone des historischen Städtchens Ahrweiler, auch "Rotweinmetropole" genannt. Ahrweiler ist hinter einem vollständig erhaltenen historischen Mauerring gelegen und lädt mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern, kleinen Geschäften, Cafés, Restaurants und Weinstuben dazu ein, in der idyllischen Altstadt zu verweilen.

78 Einzel- und 18 Doppelzimmer bieten Raum für insgesamt 114 Bewohner, die in Kurz- oder Langzeitpflege betreut werden. In den Bewohnerzimmern ist Platz für eigene Möbel, Bilder und Erinnerungsstücke. Sie finden dort auch Anschlüsse für Telefon, Fernsehen und Rundfunk. Zusammen mit 16 weiteren Alten- und Pflegeheimen der cusanus trägergesellschaft trier mbH in Rheinland-Pfalz und im Saarland bieten wir über 1.600 Seniorinnen und Senioren ein neues Zuhause.

Unser Team

Ein kompetentes, fachlich qualifiziertes und freundliches Team kümmert sich um die Belange unserer Bewohner. Im Vordergrund steht dabei die, an der Individualität des Bewohners orientierte aktivierende Pflege und Betreuung.

Das Pflegeteam sorgt für eine entsprechende ganzheitliche Versorgung. Eng vernetzt mit den anderen Fachbereichen der Einrichtung – wie Hauswirtschaft/Küche, Haustechnik, Sozialkultureller Dienst und Verwaltung – arbeiten sie gemeinsam an einer wohnlichen und fördernden Atmosphäre im Haus.

Trägerschaft

Die cusanus trägergesellschaft trier mbH ist ein kirchlicher Träger von derzeit drei Krankenhäusern, einer Reha-Fachklinik, siebzehn Altenhilfeeinrichtungen und einer Jugendhilfeeinrichtung. In drei Bundesländern betreibt unsere Trägerschaft mit den Fort- und Weiterbildungszentren insgesamt 26 Einrichtungen. Der Schwerpunkt unserer Standorte liegt in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Hauptsitz unserer Trägergesellschaft ist in Trier.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Zuwendung und Betreuung der uns anvertrauten Menschen an vorderster Stelle. Sie sorgen für eine ganzheitliche, professionell organisierte Hilfe und Versorgung kranker, alter und hilfebedürftiger Menschen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ctt-trier.de.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement – kontinuierliche Weiterentwicklung

Wir verstehen das Qualitätsmanagement als einen Baustein kontinuierlicher Verbesserung der Pflege, Betreuung und Versorgung der uns anvertrauten Menschen. Die ständige Überprüfung unserer Qualitätsstandards und deren Weiterentwicklung nach den neuesten Erkenntnissen sind für uns selbstverständlich. Sowohl innerhalb des Hauses, als auch im Einrichtungsverbund sichern wir mit anerkannten Verfahren die Qualität unserer Dienste.

Zur strukturierten Begleitung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses haben wir uns für den „Qualitätskatalog für Katholische Einrichtungen der stationären Altenhilfe (QKA)“ als Qualitätsmanagement entschieden. 

Der QKA ist ein werteorientiertes Qualitätsmanagementsystem, mit dem die wesentlichen Strukturen, Prozesse und Ergebnisse unserer Einrichtung vor dem Hintergrund der christlichen Werteorientierung dargestellt werden. Zudem werden Verbesserungspotenziale identifiziert und dann schrittweise abgearbeitet.

Zentrale Standortverwaltungen

Die 17 Alten- und Pflegeheime der ctt stehen unter der Betriebsführung der Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH und werden von den beiden Geschäftsführern Marc Gabelmann und Alexander Schuhler geleitet.

Kontaktadressen der Zentralen Verwaltungen der Alten- und Pflegeheime:

Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH
Marc Gabelmann
Geschäftsführer
Beuelsweg 8a
56179 Vallendar
Telefon 02638 925-0

Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH
Alexander Schuhler
Geschäftsführer
c/o Marienhaus Klinikum Saarlouis-Dillingen
Werkstraße 3
66763 Dillingen 
Telefon 06831 89427-0

Kontakt

Adresse

Seniorenheim St. Maria-Josef Bad Neuenahr-Ahrweiler

Niederhutstr. 14
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon02641- 9760
Telefax02641- 5700

Ansprechpartner

Olga Atamanova & Alfons Busch