Seelsorgerische Betreuung

Für uns als Einrichtung eines kirchlichen Trägers ist die seelsorgerische Betreuung selbstverständlich fester Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Seelsorgerische Betreuung erfahren unsere Bewohner durch die Pfarreien vor Ort, durch hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter.

Gottesdienste

In unserer hauseigenen Kapelle werden regelmäßig sowohl katholische als auch evangelische Gottesdienste gefeiert. Donnerstags finden um 16.00 Uhr überwiegend Wortgottesdienste mit Kommunionfeiern statt. An zwei Sonntagen im Monat feiern wir um 10.00 Uhr eine Hl. Messe. Die Gottesdienstzeiten hängen in der Einrichtung aus.

Auf unserem gerontopsychiatrischen Wohnbereich bieten wir einmal monatlich einen Gottesdienst an, der speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet ist.

Einmal im Jahr wird für alle Verstorbenen des Vorjahres ein Gedenkgottesdienst abgehalten, zu dem die Angehörigen herzlich eingeladen sind. In einem Gedenkbuch werden die Verstorbenen verewigt und bleiben so den Menschen im Haus in Erinnerung.

Krankenkommunion/Abendmahlgottesdienst

Für Bewohner, die nicht an den Gottesdiensten teilnehmen können, wird auf Wunsch in regelmäßigen Abständen die Krankenkommunion ausgeteilt.

Krankensalbung

Für uns ist es wichtig, die spirituellen Bedürfnisse unserer Bewohner zu kennen, um bei Bedarf entsprechend den Wünschen der Bewohner handeln zu können. Verschlechtert sich z.B. der Zustand eines Bewohners, stehen uns Geistliche zur Seite, um ihm auf Wunsch die Krankensalbung zukommen zu lassen.

 

 

Kontakt

Adresse

Seniorenheim St. Maria-Josef Bad Neuenahr-Ahrweiler

Niederhutstr. 14
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon02641- 9760
Telefax02641- 5700

Ansprechpartner

Olga Atamanova & Alfons Busch